Tiermassage/Bewegungslehre:

Die Tiermassage/Bewegungslehre, die vor allem bei Pferden und Hunden erfolgreich angewendet wird, ist eine manuelle Tätigkeit und von enormer Bedeutung für eine Verbesserung des Bewegungsablaufes, Leistungssteigerung, Optimierung des Muskelzellstoffwechsels, - d.h. die Massage/Bewegungslehre fördert,optimiert, verbessert, aber greift nicht in den Heilungsprozess ein.

 

Ich arbeitete einige Jahre in einer Tierklinik. Ich stehe in veterinärmedizinischer Kooperation mit der Tierklinik Wernberg Dr. Christian Kusej.